Leistungen

Das Zimmererhandwerk umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeiten bei Planung, Erstellung/Montage und Sanierung von

  • Holzhäusern, Holzdecken, Dachstühlen, Wintergärten
  • Holzbauwerken (Hallen, Brücken)
  • Treppen
  • Ausbau-, Akustik- und Trockenbauarbeiten
  • Außenbekleidungen (Fassaden) aus Holz oder Holzwerkstoffen
  • Fertiggauben, Dachfenster, Dachflächenfenster, Lichtkuppeln und Lichtbänder
  • konstruktivem und chemischem Holzschutz
  • Oberflächenbeschichtungen
  • Dachdeckungen mit Tonziegeln und Betondachsteinen

Für den Sachverständigen des Zimmererhandwerks ist detailliertes Fachwissen zu diesen Tätigkeitsfeldern sowie eine regelmäßige Weiterbildung in aktuelle technische und juristische Entwicklungen, Pflicht. Die Bestellung als Sachverständiger erfolgt jeweils über 5 Jahre.

Meine Leistungen:

Erstellung schriftlicher Gutachten für Gerichte, Versicherungen und für Firmen/Privatpersonen sowie öffentliche Auftraggeber
Unabhängige, neutrale Beratung bei Bau- und Sanierungsvorhaben
Kurzgutachten, telefonische Auskünfte und schriftliche Stellungnahmen zu Fragestellungen in o.a. Tätigkeitsbereichen des Zimmererhandwerks
Unterstützung bei Aufmass, Bauüberwachung, Bauabnahme und Abrechnung
Konfliktschlichtung/Schiedsgutachten zwischen Bauherr/Baufirma und Begutachtungen zur Vermeidung eines Rechtsstreits

Für eine fachkundige Bewertung und Dokumentation ist – nach Terminabstimmung – eine Ortsbesichtigung erforderlich.
Die Abrechnung erfolgt auf Stundenbasis zuzüglich Fahrtkosten – die Abrechnung der Sachverständigenleistungen ist gem. JVEG geregelt.

© 2013-2018 | Albert Aumann - Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Zimmererhandwerk